Der ÖTB mit neuer Führung

Eine neue Führungsmannschaft wählte der 29. Bundesturntag des Österreichischen Turnerbundes (ÖTB) am zweiten November-Wochenende in Leonding/Linz. Nachfolger von Gerwin Braunbock (Turnverein Linz), der acht Jahre lang der Bundesobmann war, ist Karl Kolar (Turnverein Linz). Ihm zur Seite stehen als Stellvertreter Hermann Lang (Drösing/Niederösterreich), Peter Ritter (Grieskirchen) und Elke Nebenführ (Wien-Mariahilf).

Den DTB und seine Landesturnverbände vertrat Hansgeorg Kling, der Präsident der Jahn-Gesellschaft. Er beglückwünschte den ÖTB insbesondere zu dem sehr gelungenen Bundesturnfest im vergangenen Juli in Innsbruck, an dem 40 DTBVereine teilnahmen.

Christian Leirich