Jahn-Pressedienst/ Friedrich-Ludwig-Jahn-Gesellschaft 07/2017

 

25 Jahre Jahn-Gesellschaft

 

Feierstunde zum Jubiläum am 18. August 2017

 

Seit 25 Jahren gibt es die jetzige Jahn-Gesellschaft. Als „Förderverein zur Traditionspflege und Erhaltung der Friedrich-Ludwig-Jahn-Gedenkstätten“ wurde sie am 21. August 1992 in Freyburg/Unstrut, wo hatte Jahn einen großen Teil seines Lebens verbracht hatte, gegründet.

 

In einer Feierstunde am Jahn-Grab im Ehrenhof des Museums wird das Bestehen am Freitag, 18. August, 17,30 Uhr, gewürdigt. Holger Stahlknecht (Magdeburg), Minister für Inneres und Sport des Landes Sachsen-Anhalt, wird sprechen. Alfons Hörmann und Dr. Alfons Hölzl, die Präsidenten des DOSB und des DTB, haben ihr Erscheinen in Aussicht gestellt.