Frisch Fromm Fröhlich Freyburg - Jahnturnen 2016

Bald ist es wieder soweit, das Jahnturnen naht. Das Programm wartet in diesem Jahr, neben den Wettkämpfen, dem Liederabend, Wanderungen und Jedermannturnen, zum ersten Mal auch mit einem Faustballturnier auf!

 

Neben dem traditionellen Turnerball im Lichthof der Rotkäppchen-Sektkellerei am Samstag, gibt es dieses Jahr zusätzlich Freitags eine Turnerdisko am Schützenhaus sowie Samstag und Freitag Tanz und gemütliches Beisammensein im Künstlerkeller. Die Ausschreibung und das komplette Programm gibt es wie immer beim Landesturnverband Sachsen-Anhalt.

 

Um 17:30 Uhr wird das Turnfest mit der Kranzniederlegung am Jahngrab im Museumsgarten eröffnet. Danach schließt sich die Eröffnung der diesjähreigen Sonderausstellung "TURNKUNST" mit Sektempfang an.

 

Zudem arbeiten wir noch an einer kleinen Überraschung, schließlich feiert die Jahn-Gesellschaft ihr 25-jährliches Jubiläum. Was wir planen wird allerdings noch nicht verraten. Alle Interessierten Turner und Nichtturner sind herzlich eingeladen!

 

Hier gehts zum kompletten Programm, Ausschreibung  und zum Anmeldeformular.

 

 

Crowdfunding-Projekt in Planung

 

Unser Museum zählt ohne Zweifel zu den "Kleinen" in Sachsen-Anhalt. Die Räumlichkeiten wie auch das Budget für das Haus sind überschaubar. Größere Projekte sind für uns schwer zu finanzieren. Dennoch, wir möchten unseren Gästen bald die Möglichkeit bieten, unsere Aussicht bei einem Kaffee zu genießen. Das Geld für die Instandsetzung der Terrasse und die Sitzmöbel wollen wir mit Hilfe des Crowdfundings einwerben. Crowdfunding ist nicht neu, viele Projekte wurden darüber bereits finanziert. Dass wir tatsächlich das erste Museum in Sachsen-Anhalt sind, welches sich an eine Crowdfunding-Kampagne traut, hat uns etwas überrascht. Derzeit sind wir gemeinsam mit der Crowdfunding-Plattform Vision Bakery noch in der Planung, starten soll sie Ende August. Das mediale Interesse ist jetzt schon groß. Neben der Berichterstattung in der Mitteldeutschen Zeitung und bei GymMedia soll nun auch ein TV-Beitrag im MDR folgen. Wir freuen uns über diese positive Resonanz und das Interesse an unserem Projekt. 

 

Hier gehts zu den Artikeln:

http://www.gymmedia.de/freyburg/2016/16_03_jahnmuseum_cafe.jpg

http://www.gymmedia.de/Happy-Gymnastics/uff-n-Schaelchen-Heessen-beim-Turnvater

 

Viel vor in 2016!

Sehr geehrte Gäste, liebe Turn- und Sportfreunde, liebe Kollegen und Unterstützer,

 

das Jahr 2016 ist schon wieder ein paar Tage alt und wir sind gesund und munter aus der Winterpause zurück. Die Erholung war dringend notwendig, bei all dem, was hinter uns liegt und im neuen Jahr noch kommen soll. Auch in diesem Jahr werden wir mit der Retro-Inventarisierung (Neuerfassung) unserer Bestände fortfahren und bereiten die nächste sportwissenschaftliche Tagung in Freyburg vor. Zudem sollen die Mauern im Bereich des Ehrenhofes weiter saniert werden.

 

Unsere größte und schwierigste Aufgabe wird es sein, die dringend notwendige Sanierung des Museums auf den Weg zu bringen. Hierfür benötigen wir jede (finanzielle) Hilfe. Spenden sind hierfür herzlich willkommen. Der allgemeine Betrieb des Museums ist vorerst bis 2019 gesichert. Im Dezember unterschrieb Sachsen-Anhalts Innenminister, Holger Stahlknecht, den Fördermittelvertrag bis 2019. Die stabile finanzielle Lager der Jahn-Gesellschaft lässt auch in diesem Jahr wieder Investitionen im Bürotrakt, den Magazinen und im Außengelände zu. Wir freuen uns auf die anstehenden Aufgaben und natürlich auf viele neugierige Besucher!


Herzliche Grüße aus dem Jahn-Museum

Manuela Dietz

(Geschäftsführerin)